Allgemein

Was wäre, wenn Sie zur Hauptessenszeit in einem Gasthaus sitzen würden?

Was wäre, wenn Sie zur Hauptessenszeit in einem Gasthaus sitzen würden und plötzlich würde über Lautsprecher folgendes verkündet:

„Ich bin ein Milliardär und habe hier in meiner Hand einen Blanko-Scheck – und der ist unterzeichnet. Ich suche heute Abend nach einer Person, die meinen Anforderungen entspricht, um ihr diesen Scheck zu überreichen. Ich bin mir nicht ganz so sicher, jedoch glaube ich, dass sich einer von ihnen jetzt qualifizieren würde.

Wenn Sie glauben diese Person zu sein, die ich auswähle, dann werde ich Ihnen diesen Blanko-Scheck geben und Sie die Summe eintragen lassen, von der Sie glauben, dass Sie sie verdienen.“

„Nun,ich kann Ihnen nichts versprechen, wenn Sie jedoch sehen wollen, ob Sie qualifiziert sind, dann müssen Sie sich jetzt aufrichten und sich hier in den Text klicken uns Dich eintragen. Bereiten Sie sich darauf vor, mir zu erklären, warum ich ausgerechnet Sie auswählen sollte.“

Werden Sie in der entfesselten Meute der Erste sein der sich hier hier in den Text klickt und sich  einträgt?

Die richtige Einstellung bringt uns an ’s Ruder!

 

Ingomar Wenzel empfiehlt:

Blogging Crashkurs
Auch als Anfänger mit eigenen Blogs Geld verdienen!
Hier klicken
Blogging Crashkurs
Auch als Anfänger mit eigenen Blogs Geld verdienen!
Hier klicken
Viral Mails
Die Adresse für Ihr E-Mail Marketing
Hier klicken
Werde INTERNATIONAL
Schon in 20 Länder vertreten
Hier klicken
Werbung von: Viral Web Traffic

 

Allgemein

Für viele sind gute Taten die höchste Form der Schönheit.

*Erst der Egoismus, dann die Moral*

Kindersprachkurs
& Bildwörterbuch:
• Kurs für Kinder
zwischen 5 und 10

• 230 Vokabeln aus
dem Kinderalltag

Erhalten
Sie sofort die kostenlose
Spanisch-
Demoversion

Erhalten
Sie sofort die kostenlose
Japanisch-
Demoversion

Erhalten
Sie sofort die kostenlose
Russisch-
Demoversion!


Ingomar’s ad
Efficient Learning:
click here to see

Ingomar’s ad
As Little As 17 Min.

You’ll Never Forget The Language Again In Your Life
click here to see

Wir beschwören gerne, wie aufgeklärt wir sind. Institutionen wie die EU bauen auf der Vorstellung auf, dass wir den Egoismus überwunden und in größeren Zusammenhängen zu denken gelernt haben. In der Krise zeigt sich, dass Blut doch dicker ist als Wasser, es so schön heißt. Der Kreis derjenigen, für die man sich verantwortlich fühlt, schrumpft dramatisch. Für welche Menschen fühlst Du dich verantwortlich? Mit dem Arbeitskollegen, mit dem man seit Jahren zu Mittag gegessen hat, teilt man nicht einmal das auf der Firmentoilette entwendete desinfizierende Gel für die Hände.

Warum verhalten sich Menschen so?

Zur Beantwortung der Frage ist es ratsam, wenn wir einen Blick in die Bibel werfen. Dort können wir im Lukasevangelium folgendes lesen: „Kapitel 21, Vers 7 Darauf fragten die Jünger Jesus Christus: „Lehrer, wann wird das denn passieren, dass hier kein einziger Stein auf dem anderen bleiben wird und an welchem Zeichen wird man erkennen, wann es so weit ist?“ 8 Er antwortete: „Passt auf, dass ihr nicht getäuscht werdet. 9 Und wenn ihr von Kriegen und Unruhen hört, dann erschreckt nicht. Denn das alles muss zuerst passieren, aber das Ende kommt noch nicht sofort.“ 11 Es wird große Erdbeben geben und in einer Gegend nach der anderen Lebensmittelknappheit und Seuchen.“

Geschichtlich belegte Zeichen: Hansen-Krankheit. Vor nunmehr 20 Jahren vermeldete die Welt Gesundheitsorganisation (WHO), dass Lepra weltweit eliminiert wurde (definiert als < ein Erkrankter pro 10.000 Einwohner). Zwar gab und gibt es beachtliche Erfolge in der Zurückdrängung der Lepra, doch auch heute werden weltweit ca. alle zwei Minuten neue PatientInnen mit Lepra diagnostiziert. Erste Aufzeichnungen über Erkrankungen an Lepra lassen sich bis 600 v. u. Z. in Indien belegen. Nach wie vor sind Indien (120.334), Brasilien (28.660) und Indonesien (17.017) die drei Länder mit den weitaus höchsten Zahlen neu diagnostizierter Leprapatienten. Die Pocken sind eine für den Menschen gefährliche Infektionskrankheit. Malaria gehört zu den gefährlichsten Infektionskrankheiten der Erde. Im Mittelalter war sie als “Schwarzer Tod” gefürchtet: die Pest. Die Pest ist eine hochgradig ansteckende Infektionskrankheit. Das Humanes Immundefizienz-Virus/erworbenes Immunschwächesyndrom, zumeist abgekürzt als HIV oder auch bezeichnet als Menschliches Immunschwäche-Virus. Die Krankheit AIDS führt zu einer Zerstörung des Immunsystems. Die Spanische Grippe war eine Pandemie, die zwischen 1918 und 1920 durch einen ungewöhnlich virulenten Abkömmling des Influenzavirus (Subtyp A/H1N1) verursacht.

Diese CoronavirusPandemie (COVID-19) ist ein weiterer Beweis dafür, dass wir in den letzten Tagen leben. Was wirst Du nun mit dieser Neuigkeit tun? Die Jünger von Jesus waren sicher, dass er der versprochene Messias war (Johannes 1:41). Simon Petrus antwortete Jesus: „Du bist der Christus“ (Matthäus 16:16).

Warum können auch wir davon überzeugt sein?

Glaubst Du das?

ViralURL - das Multifunktionstool!

JETZT AUCH IN DIESEM GLÜCKLICHEN ERDSTRICH: ViralURL – Endlich auch auf deutsch. Gratis: Link-Cloaking, Klickstatistiken und Aufbau der eigenen Mailingliste… Klicken Sie hier!

Allgemein

Ärger ändert nicht die Situation, sondern nur deine Sicht dazu.

StartseiteSeite zwei Seite drei Seite vierSeite fünfSeite sechs
Sie sind hier: –> Seite PlaudernBlog

Es handelt sich um eine sehr
dynamische und ernst zu nehmende Situation.“

Kindersprachkurs
& Bildwörterbuch:
• Kurs für Kinder
zwischen 5 und 10

• 230 Vokabeln aus
dem Kinderalltag

Erhalten
Sie sofort die kostenlose
Spanisch-
Demoversion

Erhalten
Sie sofort die kostenlose
Japanisch-
Demoversion

Erhalten
Sie sofort die kostenlose
Russisch-
Demoversion!


Ingomar’s ad
Efficient Learning:
click here to see

Ingomar’s ad
As Little As 17 Min.

You’ll Never Forget The Language Again In Your Life
click here to see

© Maz Bour (*1970), Therapeutin für alternative Therapietechniken
Da habe ich zwei Sätze und viele WEB-Seiten zu dieser neuen Atemwegserkrankung  gefunden.

  1. Das Robert Koch-Institut stuft weiterhin das Influenzavirus als bedrohlicher ein.
  2. Der neue Erreger aus China gehört zum Stamm des Coronavirus und ist ein neuer Typ des SARS-Virus.

Schützen Sie sich durch folgende Maßnahmen vor einer Ansteckung:

gründliches, regelmäßiges Händewaschen*. 

* Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) empfiehlt, die Hände mindestens

  • nach dem Toilettengang, 
  • beim nach Hause kommen, 
  • vor dem Essen, 
  • nach dem Müll wegbringen und dem Kontakt mit einem Tier

zu reinigen. 

Dabei sei es wichtig, die Handflächen, die Handrücken, Fingerzwischenräume, Fingernägel und die Daumen sorgfältig einzuseifen. 

Der BZgA zufolge dauert gründliches Händewaschen 20 bis 30 Sekunden.

 

  • Kontakt zu kranken Menschen meiden.
  • in die Innenseite des Ellbogengelenks husten oder niesen – nicht in die Handinnenfläche.

QUELLE ®️: 

 

ViralURL - das Multifunktionstool!

JETZT AUCH IN DIESEM GLÜCKLICHEN ERDSTRICH: ViralURL – Endlich auch auf deutsch. Gratis: Link-Cloaking, Klickstatistiken und Aufbau der eigenen Mailingliste… Klicken Sie hier!

Allgemein

Dieses Online-Tool wird Sie verblüffen!

„Ein Freund von mir hat mir von einem coolen neuen Tool
erzählt, das Sie einfach gesehen haben müssen…“

Es ist ein Alleskönner, das uns hilft, unsere Provisionen zu
schützen, wobei es gleichzeitig noch eine Mailingliste für
uns aufbaut und unser Einkommen auf Autopilot stellt.

peeps1silhouette-3131507_1280-1

 

Man wird also quasi für das Bewerben seiner eigenen Produkte auch noch bezahlt!

Und auch über das System selbst kann man Provisionen verdienen, einfach, indem man seine eigenen Produkte bewirbt.

Hier einmal in kurz die wichtigsten Funktionen von ViralURL:

1. Man kann seine Affiliatelinks maskieren (cloaken) und verkürzen. Der Link und somit die Provision wird beschützt.

2. . Man erhält Klickstatistiken für die maskierten Links und kann so sehen, wie effektiv die eigenen Werbungen sind.

3. Man kann Credits über den ViralBar verdienen (klicken Sie einfach mal den 2. Link, um diesen unten auf der Seite zu sehen – wenn ViralURL offiziell gestartet ist, sind die Sachen natürlich komplett auf deutsch).

4. Man kann sich als Gratis-Mitglied eine Downline aufbauen (5 Level tief), die man hinterher auch alle 5 Tage anmailen kann. Und die Liste besteht nicht nur aus den Mitgliedern, die man selbst geworben hat, sondern auch aus den Mitgliedern, die von der Downline gewonnen werden. Die Größe der Liste kann also rasant (viral) ansteigen und somit ist ViralURL auch ein gratis Listbuilding-Tool.

All diese oben genannten Funktionen sind kostenlos. Der einzige „Preis“, den die Nutzer dafür zahlen müssen, ist der, dass sie bereit sind, im Gegenzug einige Emails zu empfangen, da das System werbefinanziert ist. Dies ist aber bei weitem nicht so extrem wie bei einer Safelist, wo man hunderte von E-Mails pro Tag bekommt. Ab dem Zeitpunkt, wo genügend Mitglieder im System sind, werden die einzelnen User maximal 5-10 E-Mails am Tag bekommen.

– Nun zu den Upgrades: Man hat verschiedene Variationen…

* Das Gold-Upgrade im One Time Offer für €197/Jahr ermöglicht es den Usern, alle 3 Tage 3000 Mitglieder aus dem System anzumailen. Die täglichen Mailingplätze sind begrenzt (10-15 Stck.), so dass die Mitglieder nicht ständig Emails bekommen. Diese Funktion ist meiner Meinung nach der absolute Wahnsinn, da man darüber quasi seinen eigenen Newsletterverteiler aufbauen kann bzw. man benötigt gar keine eigene Mailingliste mehr, wie so oft gepredigt wird…!

* Das Silber-Upgrade ermöglicht es den Usern, sich gegen einen monatlichen Betrag aus den Mailings der anderen Mitglieder auszuklinken, so dass keine Emails empfangen werden müssen, um das System nutzen zu können. Zudem bekommt das Mitglied dann noch 1000 ViralBar-Credits und 1000 Banneranzeigen auf ViralURL. Mit anderen Worten, wenn man die Gratis-Mitgliedschaft wegen der Emails nicht annehmen möchte, so kann man gegen eine geringe Gebühr alles nutzen, ohne, dass man Emails bekommt – das finde ich sehr fair, da das System werbefinanziert ist.

Alles in allem denke ich, dass die Gratis-Mitgliedschaft schon sehr empfehlenswert ist, aber dass das Gold-Upgrade alles in den Schatten stellt. Die Möglichkeit, 30 000 Leute im Monat mit meiner Werbebotschaft für ein ganzes Jahr zu solch einem niedrigen Preis erreichen zu können, ist für mich der absolute Wahnsinn! Da kann ich gleich mein Google-Adwordskonto kündigen, denn das brauche ich dann nicht mehr und kostet mich im Jahr das 100-fache, um so viele Leute erreichen zu können;-))

Tragen Sie sich einfach hier als FRANKO-Mitglied ein:

Erhalten Sie umgehend Zugriff auf Ihre speziellen ViralURL Links

Die breite Masse der Stammkundschaft ist mitgerissen von

Colin Klinkert
Mitbegründer
& Frank Bauer
Mitbegründer

Das flutscht! Tragen Sie sich nun SO als Mitglied bei ViralURL.de ein.

© Copyright 2020 – Ingomar Wenzel™

 

Allgemein, Die gesicherte Erkenntnis, der Glaube, Glaube, Lehrbuch, Sinn im Leben

Entspannende Musik

Der Name von demjenigen, der alles kreiert hat ist Jehova.
Er gab uns die Schönheit, an der wir uns täglich erfreuen können.

Sind wir dem souveränen Herrn Jehova wirklich dankbar?

Wir haben wunderbare Stimmbänder, mit denen wir singen können. Schallwellen können wir mit einem Musikinstrument in angenehme Klänge bringen. Woraus dann Musik entsteht, die uns froh und glücklich machen kann. Wann haben wir uns dafür bei unseren liebevollen himmlischen Vater bedankt?

Das Saxophon hört sich sehr schön an. Es ist nach einem turbulenten Tag sehr entspannend.

Azureyma Reyes liebt dieses Lied, weil es sich um unseren schöpferischen Schöpfer handelt. Um denjenigen, der das Universum und alles Schöne, das uns umgibt erschaffen hat. Das Leben, die schönsten Blumen und Tiere. Alles wurde von Jehova Gott erschaffen. Erkenne doch bitte, dass der Architekt der Erde und der Himmel Jehova ist.

Allgemein, Die gesicherte Erkenntnis, der Glaube, Sinn im Leben, Wortschatz, Zum Einstufungstest

In florierenden Ökonomien,

 Kindersprachkurs                                                       

Robbie Rodriguez arbeitet zwei Jobs und führt ein ordentliches Leben. Dazu verwendet er auch die food bank [Lebensmittelhilfe für sozial Schwache], welche ihn hilft, die Familie zu ernähren.
Tagsüber ist er als Sonderschullehrer in einer von der Öffentlichkeit unterhaltenen und teilweise beaufsichtigten Schule in Los Altos im US Bundesstaat Kalifornien beschäftigt und in der Nacht und am Wochenende arbeitet er als Datenanalyst. Er bringt ungefähr $2500 bis $2700 pro Monat nach Hause.
Vor 24 Jahren wurde Robbie Rodriguez geboren. Mit seiner unverheirateten Partnerin hat er ein Kleinkind. Weil die hohen Lebenshaltungskosten für die drei zu teuer sind um zusammen zu leben, besteht keine häusliche Gemeinschaft. Deshalb leben sie bei ihren Eltern.
Um mehr zu arbeiten, brach vorübergehend er das College ab, damit er besser seine Familie versorgen und es seiner Freundin erlaubt, die Schule abzuschließen.
„Alles wird immer teurer und es wird schwerer zu sparen“, sagt er.
Während die Wirtschaft in den Städten quer durch das Land gedeiht, mühen sich die Leute aus dem Mittelstand, welch in den Gebieten mit hohen Lebenshaltungskosten wohnen, ab, Essen auf den Tisch zulegen.
In Städten, mit starken Job-Wachstum und steigenden Immobilienpreise, sehen food banks steigende Nachfrage von Einheimischen, die darum kämpfen, über die Runden zu kommen und auf Betreuung angewiesen sind, um ihre Familien zu ernähren.
„Es ist dieses Hunger-Paradox: Du würdest denken, im Wohlstand steigen alle Boote auf. Das tut er jedoch nicht.  Es entsteht eine große Krise und wir sehen Familien, die aus dem letzten Loch pfeifen“, sagt Cat Cvengros. Viele der Leute, die food banks nutzen, haben Jobs – oftmals mehr als einen. Blühende Arbeitsmärkte wie sie es in den Städten San Francisco, Seattle und Denver gibt, haben einen Zustrom neuer Bewohner gebracht, die im Wettbewerb um das limitierte Angebot an Unterkünften rivalieren. Das treibt die Immobilienpreise dramatisch nach oben. Unsere Rivalen greifen uns an.

Deutschkurse

Deutsch
für Ägypter lernen
Deutsch
für Albaner lernen
Deutsch
für 
Amerikaner
lernen
Deutsch
für Araber lernen
Deutsch
für Brasilianer lernen
Deutsch
für Bulgaren lernen
Deutsch
für Chinesen lernen
Deutsch
für Dänen lernen
Deutsch
für Engländer lernen
Deutsch
für Esten lernen
Deutsch
für Finnen lernen
Deutsch
für Franzosen lernen
 | Deutsch
für Griechen lernen
| Deutsch
für Inder lernen
Deutsch
für Israelis lernen
Deutsch
für Italiener lernen
Deutsch
für Japaner lernen 
Deutsch
für Katalanen lernen
Deutsch
für Kroaten lernen
Deutsch
für Marokkaner lernen
Deutsch
für Niederländer lernen
Deutsch
für Norweger lernen
Deutsch
für Perser lernen
Deutsch
für Polen lernen 
Deutsch
für Portugiesen lernen 
Deutsch
für Rumänen lernen
| Deutsch
für Russen lernen
Deutsch
für Schweden lernen
Deutsch
für Serben lernen
Deutsch
für Slowaken lernen
| Deutsch
für Slowenen lernen
Deutsch
für Spanier lernen
Deutsch
für Suaheli-Muttersprachler lernen
Deutsch
für Syrer lernen
Deutsch
für Tschechen lernen
Deutsch
für Tunesier lernen
| Deutsch
für Türken lernen
Deutsch
für Ungarn lernen
Deutsch
für Vietnamesen lernen

 Sprache — jw.org ONLINE-BIBLIOTHEK .

Wie gut kennen Sie die deutsche Sprache?

 

Viele Leute benötigen Unterstützung
Allgemein, Die gesicherte Erkenntnis, der Glaube, Glaube, Lehrbuch, Sinn im Leben, Wortschatz

Qualitativ einwandfreie Lebensmittel landen nicht im Müll.

Sprachen lernen 17 Minuten Lernzeit pro Tag“ Muster

Sprachen lernen „Lernen Sie wesentlich
schneller als mit herkömmlichen Lernmethoden – und das bei nur etwa 17 Minuten
Lernzeit pro Tag“

In Essen sind 75 Prozent der Bedürftigen, die zur Tafel kommen, Migranten. Die gemeinnützigen Tafeln  sammeln qualitativ einwandfreie Lebensmittel, die sonst im Müll landen würden, und verteilen sie an bedürftige Menschen. Die Essener Tafel nimmt vorerst nur noch Bedürftige mit deutschem Pass neu in ihre Kartei auf. In der Warteschlange wurde gedrängelt , viele junge männliche Migranten wollten bei der Essener Tafel Lebensmittel bekommen. Das soll manche Frauen verschreckt haben.

Die  Empfänger müssen Hartz IV,  Grundsicherung oder Wohngeld beziehen und dies der Tafel nachweisen. Der Vorsitzende Sartor sagte der „WAZ“: „Wir wollen, dass auch die deutsche Oma weiter zu uns kommt.“ Hierzulande gibt es mehr als 930 Tafeln, die Lebensmittel an Bedürftige verteilen. Der NRW-Landesverband der Tafeln bestätigte einen starken Andrang von Migranten in den vergangenen beiden Jahren. Davon seien alle Tafeln in Nordrhein-Westfalen betroffen, sagte die stellvertretende Vorsitzende Claudia Manousek.

Es ist ein Armutszeugnis für Deutschland, dass die Tafeln überhaupt notwendig sind. „Wenn 350.000 Senioren regelmäßig darauf angewiesen sind, bei den Tafeln für kostenlose Lebensmittel anzustehen, dann ist das ein deutlich sichtbares Signal dafür, dass die Altersarmut auf dem Vormarsch ist (Ulrike Mascher, Präsidentin des Sozialverbandes VdK Deutschland). “ Erwerbsminderungsrentner leben wegen der hohen Abschläge auf ihre Renten häufig an der Armutsgrenze. Hohe Mieten werden ein immer größeres Problem.

Heutzutage leben wir hier in der Bundesrepublik Deutschland tatsächlich nach dem Motto „mucho trabajo poco Dinero!“ Kommt Ihr wirklich zurecht? Es dreht sich in unserer Gemeinschaft narbeit noch andere Wege, um echtes Glück zu finden? Oder anders gefragt: Wie ist Frieden und Glück auf Dauer zu  finden? Habt Ihr Ideen?

Meine vom Herzen kommende Empfehlung: „Können wir der Bibel vertrauen?“ (November 2007) Wenn es keinen Gott geben würde und wir ein Produkt des Zufalls seien, hätten wir unser Leben nur einer Reihe chemischer und biologischer Unfälle zu verdanken. Die Suche nach allgemeingültigen Werten und einem Sinn im Leben wäre dann völlig umsonst.
Suchst Du? Es liegt also nahe, dass wir nicht ohne Anleitung gelassen worden sind. Doch wo finden wir sie?

Gott wählte etwa 40 Männer aus, um seine Gedanken für uns aufzuschreiben. Das Resultat ist die Bibel.* Ein Mediziner meinte, die Bibel als Ratgeber fürs Leben zu nehmen, sei so, als würde wir ein Lehrbuch aus dem Jahrzehnt 1920 heute im Chemieunterricht verwenden. Wie sieht es in Deinem Denken aus? Bezweifelt Du, dass Lebensweisheiten der Bibel heute noch aktuell sind?

Lesen Sie hier die SPIEGEL-Geschichte mehr zur Arbeit der Tafeln in Deutschland: „Ansturm der Armen“.

Die Bibel online lesen! Bitte tue das täglich, wenn Du ernsthaft glücklich werden willst. Vielen Dank, dass Ihr bis hierher gelesen habt.ur noch um physische Werte. Sind Gold, Silber, Platin, Wertpapiere und viele Banknoten wirklich Werte, die uns nachhaltig glücklich machen? Gibt es außer der liebevollen Garten

 


Geld verdienen im Internet: Werden Sie Partner!


„Verdienen Sie einfach und bequem Ihr Geld von zu Hause aus“
Geld verdienen im Internet: Werden Sie Affiliate! |
Als Affiliate Geld verdienen | Mit Dropshipping
Geld verdienen
|
Empfehlungsmarketing Geld verdienen im Internet | Geld verdienen
mit Bannern
 |
Network Marketing

Deutschkurse

Deutsch
für Ägypter lernen
Deutsch
für Albaner lernen
Deutsch
für 
Amerikaner
lernen
Deutsch
für Araber lernen
Deutsch
für Brasilianer lernen
Deutsch
für Bulgaren lernen
Deutsch
für Chinesen lernen
Deutsch
für Dänen lernen
Deutsch
für Engländer lernen
Deutsch
für Esten lernen
Deutsch
für Finnen lernen
Deutsch
für Franzosen lernen
 | Deutsch
für Griechen lernen
| Deutsch
für Inder lernen
Deutsch
für Israelis lernen
Deutsch
für Italiener lernen
Deutsch
für Japaner lernen 
Deutsch
für Katalanen lernen
Deutsch
für Kroaten lernen
Deutsch
für Marokkaner lernen
Deutsch
für Niederländer lernen
Deutsch
für Norweger lernen
Deutsch
für Perser lernen
Deutsch
für Polen lernen 
Deutsch
für Portugiesen lernen 
Deutsch
für Rumänen lernen
| Deutsch
für Russen lernen
Deutsch
für Schweden lernen
Deutsch
für Serben lernen
Deutsch
für Slowaken lernen
| Deutsch
für Slowenen lernen
Deutsch
für Spanier lernen
Deutsch
für Suaheli-Muttersprachler lernen
Deutsch
für Syrer lernen
Deutsch
für Tschechen lernen
Deutsch
für Tunesier lernen
| Deutsch
für Türken lernen
Deutsch
für Ungarn lernen
Deutsch
für Vietnamesen lernen

 

Allgemein, Die gesicherte Erkenntnis, der Glaube, Glaube, Wortschatz, Zum Einstufungstest

Fragen über Fragen. 7 an der Zahl.

===============================================================

Wie groß ist Ihr Englisch-Wortschatz? Finden Sie es in 3 Minuten heraus – kostenlos und ohne Anmeldung!
Zum Englisch-Einstufungstest

===============================================================

1) Wer ist der Vater von Josef?
In nahezu allen Fällen, in denen sich die Namen des Geschlechtsregisters im Lukasevangelium von denen des Matthäusevangeliums unterscheiden, ist der Grund, dass Lukas die Linie über Davids Sohn Nathan führt und nicht wie Matthäus über Salomo. Matthäus zeigt, dass Jesus als ein Nachkomme Salomos über Joseph, der vom gesetzlichen Standpunkt aus sein Vater war, das gesetzliche Recht auf den Thron Davids besass. Beide, Matthäus wie Lukas, deuten an, dass Joseph nicht der wirkliche Vater Jesu war, sondern sein Adoptivvater, durch den Jesus das gesetzliche Recht bekam.

2) Wurde Abraham gerecht aus Glauben oder aus Werken?
In vorchristlicher Zeit gab es immer wieder Menschen, die in Gottes Augen gerecht waren:Man denke nur an Henoch, Noah, Abraham, Rahab und Hiob. Die Wege und Werke des Menschen oft fehlerhaft. Obwohl Abraham unvollkommen war und starb, war er in den Augen Jehovas, der „sieht, wie das Herz ist“, ohne Tadel.  Gott sah den glaubensstarken Abraham somit als gerecht an. Die Worte Jesu Christi: „Wenn ihrAbrahams Kinder seid, so  tut die Werke Abrahams“. Abraham hatte einen hervorragenden Glauben.

3) War Jesus drei Tage und drei Nächte im Grab?
Jesus Christus führte eine Begebenheit aus dem Leben Jonas im positiven Sinne an. … Er sagte: „Gleichwie Jona drei Tage und drei Nächte im Bauch des riesigen Fisches war, so wird der Menschensohn drei Tage und drei Nächte im Herzen der Erde sein“.

4) Kam der Übeltäter am Tag der Kreuzigung ins Paradies?
Versprach Jesus dem Verbrecher, der neben ihm hing, ein Leben im Himmel?
Viele sind auch der Meinung, dass Jesus dem Mann versprach, er würde noch am selben Tag mit ihm im Himmel sein. Das war aber unmöglich, denn Jesus selbst kam an diesem Tag auch nicht in den Himmel. Nach Jesus seiner Auferstehung blieb er bis zu seiner Himmelfahrt noch 40 Tage auf der Erde.  Der Verbrecher konnte somit nicht am selben Tag mit Jesus im Himmel gewesen sein. In was für ein Paradies sollte er dann kommen? Er wird nach seiner Auferstehung unter der Herrschaft Jesu in einem Paradies auf der Erde leben.

5) Wie viele wurden mit Jesus hingerichtet?
Die Evangelien schildern anschaulich, wie sich Menschen — angefangen von Judas Iskariot über die Oberpriester, Schriftgelehrten und Pharisäer bis hin zu den Römern — von einem mächtigen Widersacher benutzen ließen, Jesus zu verurteilen und ihm einen schmerzhaften Tod zu bereiten. Sollten wir im Angesicht dieses Faktes weiterhin für uns selbst leben? Jedoch sehe ich da oben, Euch plagt eine andere Frage. Nur Verbrecher wurden an einem Marterpfahl hingerichtet oder man hängte ihren Leichnam daran. Christus Jesus starb wie ein gewöhnlicher Verbrecher an einem Marterpfahl. WHY! Ein Verbrecher, von dem wir etwas lernen können. Der Mann hat etwas ganz Schlimmes getan und es tut ihm leid. Er bittet Jesus: „Denk an mich, wenn du in dein Königreich kommst“.  Dieser Mann bereute ernsthaft. Jesus wurde demnach nicht alleine hingerichtet. Warum lässt Jesus jemand, der ein Verbrecher war, im Paradies leben? — Wir können ja mal überlegen. Zwei andere Männer aber, Übeltäter, wurden ebenfalls abgeführt, um mit dem Christus Gottes, der Auserwählte hingerichtet zu werden.

6) Wann kam Jesus nach seiner Geburt nach Nazareth?
Der Messias sollte in Bethlehem geboren werden. Der Prophet Micha schrieb: „Du, o Bethlehem-Ephratha, das zu klein ist, um schließlich unter den Tausenden Judas zu sein, aus dir wird mir der hervorgehen, der Herrscher in Israel werden soll, dessen Ursprung aus frühen Zeiten ist, aus den Tagen unabsehbarer Zeit“  Somit sollte der Messias in der zum Stamm Juda gehörenden Stadt Bethlehem geboren werden. Kurz vor Jesu Geburt, interessant ist, dass nirgendwo in den Heiligen Schriften von dem genaue Geburtsdatum von Jesus die rede ist, ging die Reise nach Bethlehem. Joseph und Maria waren nicht die Einzigen, die unterwegs waren. Kaiser Augustus hatte zu dieser Zeit ein Volkszählung angeordnet. Jesu Mutter Maria und sein Adoptivvater Joseph lebten in Nazareth. Wegen der Volkszählung mussten die Einwohner an den Ort ihrer Geburt reisen. Quirinius war im Jahr 6 v. u. Z. Statthalter von Syrien  und führte damals die angeordnnete Einschreibung durch. So kam es, dass Jesus in Bethlehem geboren wurde — genau wie vorhergesagt. Darum wird Jehova* selbst euch ein Zeichen geben: Siehe! Die Herangereifte*+, sie wird wirklich schwanger werden,+und sie gebiert einen Sohn,+ und sie wird ihm gewiß den Namen Immạnuel* geben (Jesaja Kapitel 7, Vers 14). Als Herodes nun sah, daß er von den Astrologen* überlistet worden war, geriet er in große Wut, und er sandte hin und ließ in Bẹthlehem und in dessen ganzem Gebiet alle Knaben im Alter von zwei Jahren und darunter umbringen, entsprechend der Zeit, die er von den Astrologen genau ermittelt hatte.+ Damals erfüllte sich, was durch den Propheten Jeremia geredet worden war, welcher sagt: „Eine Stimme wurde in Rạma+ gehört, Weinen und viel Wehklagen; es war Rahel+, die um ihre Kinder weinte, und sie wollte sich nicht trösten lassen, weil sie nicht mehr sind“ (Matthäus 2:16-18). Wie die Israeliten sollte der Messias aus Ägypten gerufen werden (Hos. 11:1). Bevor Herodes den Kindermord anordnete, wies ein Engel Joseph an, mit Maria und Jesus nach Ägypten zu fliehen. Dort hielten sie sich „bis zum Lebensende des Herodes auf. Der öffentliche Dienst des Messias in Galiläa war vorhergesagt worden. Über „das Land Sebulon und das Land Naphtali . . ., Galiläa der Nationen“, schrieb Jesaja: „Das Volk, das in der Finsternis wandelte, hat ein großes Licht gesehen. Was die im Land tiefen Schattens Wohnenden betrifft, Licht ist über ihnen aufgeleuchtet“ (Jes. 9:1, 2). Jesus begann seinen öffentlichen Dienst in Galiläa. Er wohnte in Kapernaum, und viele Bewohner von Sebulon und Naphtali kamen so in den Genuss der erleuchtenden Wahrheiten, die er lehrte (Mat. 4:12-16). Es war in Galiläa, dass Jesus seine aufrüttelnde Bergpredigt hielt, seine Apostel auswählte, sein erstes Wunder wirkte, und wahrscheinlich erschien er dort auch ungefähr 500 Jüngern nach seiner Auferstehung (Mat. 5:1 bis 7:27; 28:16-20; Mar. 3:13, 14; Joh. 2:8-11; 1. Kor. 15:6). So erfüllte er die Prophezeiung Jesajas und predigte im „Land Sebulon“ und im „Land Naphtali“ Nazareth. Eine Stadt in Untergaliläa, in der Jesus den größten Teil seines irdischen Lebens zusammen mit seinen Halbbrüdern und Halbschwestern verbrachte (Luk 2:51, 52; Mat 13:54-56).

7) Wie viele Männer wurden von Jesus geheilt, als er Jericho verließ?
Als Jesus durch Jericho zieht, wird er von einer riesigen Menschenmenge begleitet. Jesus hilft zwei Blinden und Zachäus. Zu den Wundern, die Jesus Christus auf der Erde wirkte, gehörte auch die Heilung vieler Blinder. In der Nähe von Jericho heilte Jesus den blinden Bartimäus und seinen Gefährten.

================================================================

Unsere_Rivalen greifen uns an, wenn wir es am wenigsten erwarten.

===============================================================

Die Vokabel des Tages: Lernen Sie jeden Tag neue Vokabeln!

===============================================================

Allgemein

Das nachgeahmte Haus

„Wo ist mein wahres zu Hause?“

  Sprachenlernen leicht gemacht:

Jehova Gott, der den Grand Canyon, das Great Barrier Reef, und den Mount Everest gebildet hat, formte auch die Hügel, die ich Zuhause nenne. Obwohl ich diese grandiosen Orte noch niemals gesehen habe, vielleicht nie sehen werde, hat Jehova Gott mir Einblick in seine Herrlichkeit und Majestät gegeben.
Der Taubergrund mit seinen sanften Hügeln und Wälder ist auf seiner Art und Weise wunderschön. Verlasse ich das liebliche Taubertal, ist das Gefühl so, als würde eine Komponente von mir im Stich gelassen. Prinzipiell ist das meine Heimat.


„VIERTES BUCH (Psalm 90—106)“

Ein Gebet von Moses,

„der Mann des wahren Gottes“.  Das ist fürwahr ein langes Gebet.


Heimat ist nicht ein Ort, ein Gebäude oder eben eine Sache. Heimat ist ein Gefühl von Ruhe und Sicherheit. Es ist ein Platz, an dem ich Zuflucht für mein Herz und meine Seele finde. Als ich im VIERTEN BUCH – Ein Gebet von Moses, Psalm Kapitel 90 Vers 1 las, realisierte ich, dass ich im nachgeahmten Haus lebe. Der Platz meiner Unterkunft, die Örtlichkeit, in der ich Ruhe und Sicherheit finde, ist nicht innerhalb dieser Steinmauern. Eher ist es ein Ort für meine Empfindung. Mein Innenleben würde sich solange unruhig fühlen, bis ich endlich ruhe in Jehova, meinen Gott gefunden habe. Gemäß Psalm 91:2 bezeichnet Moses Jehova als ‘seine Zuflucht und seine Feste’ — seinen Bergungsort. In der Tat verhelfe ich nun  die ewige Botschaft der Rettung zu verkünden. Das Gesetz+ des Geistes+, der in Gemeinschaft mit Christus Jesus Leben gibt,+ kann Dich von dem Gesetz der Sünde + frei machen. Jene Erdenbürger, welche ihren Sinn auf die Dinge des Fleisches richten, zersetzen das Gesetz Gottes. Ist der Mensch ohne Gottes Anweisung besser dran?

Auch wenn wir innerhalb von unseren ruhigen und sicheren Räumen sind, ist es gut, diese auch hin und wieder mutig zu verlassen, um andere Eindrücke zu sehen. Eine Reise würde sich da anbieten. Nein nicht vierzig Kilometer in die nächst größere Stadt. Es ist selbstlos eine längere Strecke zu verreisen. Reisen wir doch einfach zum berühmten Schloss Neuschwanstein ab. Dort sind wir auf den Spuren von König Ludwigs II. Die echte Expertin Franziska Amann war lange Zeit als Schlossführerin unternehmungslustig. Entziffern Sie ihren Blogartikel – an jenem Ort finden Sie Auskünfte für Eingeweihte.






Allgemein

Schnee bedeckt die Unachtsamkeit

Schnee bedeckt die Unachtsamkeit

„Schnee bedeckt die Unachtsamkeit.“

  Sprachenlernen leicht gemacht:

 

Der Schnee deckt die Unachtsamkeit der Erdenbürger, welche unbedacht ihre Sachen, die sie nicht mehr besitzen wollen, unter den Beerenstrauch werfen. Solange der Schnee dort liegt, sieht die Ecke an einen der Altkleidercontainer in diesem Ort ein wenig ansehnlich aus. Diese Plastiktüten, PVC Verpackungen und die nicht mehr neuen Kleidungsstücke liegen hier schon ein Äon. Haben die Individuen keine Anerkennung für unsere Umwelt? So langsam verschwinden die trüben Tage und die Sonne taut den Schnee auf. Ist der Schnee geschmolzen, wird beim betrachten der Ecke, das sonnigste Gemüt welk. Naturfasern verrotten sehr schnell und vollständig – aus ihnen wird guter Humus für den Beerenstrauch. Kleidungsstücke mit einem hohen synthetischen Anteil machen mehr Schwierigkeiten.

In diverse Textilien sind hochgiftige chemische Schadstoffe wie Formaldehyd; Fluorverbindungen, Pestizide und Weichmacher enthalten. Schadstoffe, die imVerdacht sind, einen negativen Einfluss auf unsere Gesundheit zu haben.

Leider gibt es keine Zulassungs- und Anmeldepflicht für Textilien, weshalb umfassende Kenntnisse über mögliche Risiken fehlen.

Und was ist mit dem Plastik, was dort herum liegt? Bis zu 450 Jahre benötigt eine Kunststoffflasche, bis sie sich zersetzt hat. Wie hoch wohl der Berg wird, wenn die Menschen in dieser Zeit weiterhin zyklisch ihren Müll an jenem Ort fallen lassen? Plastik ist biologisch ‚inert‘, also sehr stabil und löslich, und daher auch kaum einer Mineralisation unterworfen. Das bedeutet, dass Mikroplastikpartikel zwar kontinuierlich kleiner, aber nicht vollständig abgebaut werden. Weltweit wird eine Anreicherung von Kunststoffen an Stränden, in Meeresstrudeln und Sedimenten beobachtet.

Das Problem scheint noch immer größer statt kleiner zu werden. Natur und Ambiente werden nicht mehr von allen als grundlegend positiv und damit nur bedingt als erhaltenswert wahrgenommen. Verantwortung wird abgeschoben. Hinzu kommt Gleichgültigkeit gegenüber fremdem Eigentum oder Gemeinschaftsbesitz

Ist die Welt noch zu retten?